Erste Platte nach 21 Jahren: Elfengesang im Spätherbst: das neue Album von Peter Gabriel (2024)

Erste Platte nach 21 Jahren Elfengesang im Spätherbst: das neue Album von Peter Gabriel

Düsseldorf · Der frühere Kopf der Band Genesis veröffentlicht „i/o“ in drei verschiedenen Abmischungen. Das wäre nicht nötig gewesen. Denn das Ereignis des Albums ist allein die Stimme des 73-Jährigen.

01.12.2023, 11:24 Uhr

Erste Platte nach 21 Jahren: Elfengesang im Spätherbst: das neue Album von Peter Gabriel (1)

Einige Leute spotten über Peter Gabriel, weil der 73-Jährige die zwölf Stücke seines neuen Albums zunächst nicht gebündelt, sondern erstmal als digitale Singles veröffentlichte, und zwar so, wie es sich für jemanden gehört, der mit den höheren Mächten im Bunde ist: jeweils eine in jeder Vollmondnacht des Jahres. Außerdem mokieren sich ein paar Leute über seine Lyrics, die seien ja ganz schön hippiesk, etwa wenn er Verse wie „Kommt, legt die Waffen nieder!“ singe. Aber auf diese Menschen darf man nicht hören, ist Zeitverschwendung, denn wenn Peter Gabriel zu singen beginnt, wenn da also diese markante, vom englischen Bodennebel umwölkte Stimme anhebt, ist man froh, dass die 21 Jahre Jahre vorüber sind.

So lange hat Peter Gabriel gebraucht, um „i/o“ fertigzustellen. Und wie viel Kraft den Perfektionisten das gekostet haben dürfte, merkt man an der Art, wie das neue Werk dargereicht wird. Es kommt auf zwei CDs mit identischer Titelliste; die eine enthält den „Bright Mix“, die andere den „Dark Mix“. Gabriel konnte sich bei der Endproduktion einfach nicht entscheiden, und weil für Progrocker das Motto „Viel hilft viel“ gilt, gibt es in der Deluxe-Ausgabe noch eine dritte CD mit dem „In-Side Mix“. Die Unterschiede zwischen den Abmischungen sind bei aller Hochachtung vor Details, Nuancen und Tönungen allerdings marginal.

„i/o“ ist eindeutig eine Peter-Gabriel-Platte insofern, als man all das geboten bekommt, was den früheren Kopf der Band Genesis auszeichnet und was ihn vor allem in den 1980er Jahren als Solokünstler populär machte. „Road To Joy“ mutet an, als habe er es geschrieben, nachdem er sich nochmal „Sledgehammer“ angehörte hat. Für „Four Kind Of Horses“ bekommt er Unterstützung von Brian Eno. Bei der Piano-Ballade „Playing For Time“ meint man kurz, in ein altes Randy-Newman-Album geraten zu sein. „Olive Tree“ ist großes Esoterik-Kino. „This Is Home“ groovt ganz wunderbar. Und „Panopticum“ möchte man immer wieder hören, weil diese unglaubliche Stimme sich so mächtig über die Drums erhebt und den Anschein erweckt, als stehe die Zeit seit 2002 still.

Erste Platte nach 21 Jahren: Elfengesang im Spätherbst: das neue Album von Peter Gabriel (2)

Genau dieser Vorzug ist zugleich das Manko der Platte. Wer gehofft hatte, Peter Gabriel würde im Spätherbst seiner Karriere noch einmal eine avantgardistische Großtat wagen, wird enttäuscht. Die Form der Songs ist klassisch, die Produktion auf höchstem Niveau gediegen, die von Tony Levin am Bass, Manu Katché an den Drums und David Rhodes an der Gitarre umgesetzten Arrangements sind virtuos.

Auf seiner Tournee im Sommer präsentierte Peter Gabriel dem unvorbereiteten Publikum bereits alle neuen Stücke. Das ist ungewöhnlich, aber er vertraut seiner Hörerschaft, er weiß, die können damit schon etwas anfangen. Und er hat ja recht. Und so hört man „Love Can Heal“, ein schwebendes Songgespinst, für das eine Handvoll Elfen aus den Hochmooren mit dem alten Magier singen. Gabriel wispert ewig gültige Weisheiten, und wer ein Herz hat, wird das schön finden und nicht kitschig.

Liebe kann heilen, sagt Gabriel. Stimmt total.

Meistgelesen

Warum die ganze Welt zu einem deutschen Zungenbrecher tanzt

Bodo Wartke feat. Marti FischerWarum die ganze Welt zu einem deutschen Zungenbrecher tanzt

Diese elf AC/DC-Songs werden sträflich vernachlässigt

Vor Tourauftakt in GelsenkirchenDiese elf AC/DC-Songs werden sträflich vernachlässigt

Teuflische Medizin

Kriminalautorin aus MönchengladbachTeuflische Medizin

Niederländer Joost Klein von ESC ausgeschlossen

Polizei ermitteltNiederländer Joost Klein von ESC ausgeschlossen

Neueste Artikel

Erste Platte nach 21 Jahren: Elfengesang im Spätherbst: das neue Album von Peter Gabriel (4)

Billie Eilish vielseitig wie nie

Album „Hit Me Hard and Soft“Billie Eilish vielseitig wie nie

Mark Forster sagt Konzert in Düsseldorf krankheitsbedingt ab

Sänger leidet unter MittelohrentzündungMark Forster sagt Konzert in Düsseldorf krankheitsbedingt ab

Apache 207 – ein Rapper auf Samtpfoten

Konzert in KölnApache 207 – ein Rapper auf Samtpfoten

AC/DC halten in Gelsenkirchen die Zeit an

Tourauftakt in DeutschlandAC/DC halten in Gelsenkirchen die Zeit an

Paul McCartney erster britischer Musik-Milliardär

Erfolgreiches Jahr für den Beatles-SängerPaul McCartney erster britischer Musik-Milliardär

Zum Thema

„Komet“ schlägt ganz oben ein - Rolling Stones mit erfolgreichstem Album

Jahrescharts 2023„Komet“ schlägt ganz oben ein - Rolling Stones mit erfolgreichstem Album

U2 veröffentlichen neues Album am 17. März

„Songs of Surrender“U2 veröffentlichen neues Album am 17. März

Die bestenAlben zum Verschenken

Musik-GeschenkeDie bestenAlben zum Verschenken

Neue Weihnachtsalben 2023

Klassisch, ausgefallen und besondersNeue Weihnachtsalben 2023

Britischer Rock-Gitarrist Jeff Beck gestorben

Berühmt für seine RiffsBritischer Rock-Gitarrist Jeff Beck gestorben

Britischer Rock-Gitarrist Jeff Beck gestorben

Berühmt für seine RiffsBritischer Rock-Gitarrist Jeff Beck gestorben

Das sind die Ex-Freunde von Taylor Swift

Eine ChronologieDas sind die Ex-Freunde von Taylor Swift

Ein letztes Mal mit den Beatles im Studio

Doku „Let It Be“ auf Disney+Ein letztes Mal mit den Beatles im Studio

Herrliche Klangreise des Arundos-Quintetts

Neue CD „Saga“Herrliche Klangreise des Arundos-Quintetts

Das Meisterwerk eines Frühvollendeten

Prokofjews Klavierkonzert Nr. 1 in der TonhalleDas Meisterwerk eines Frühvollendeten

Aus dem Ressort

Erste Platte nach 21 Jahren: Elfengesang im Spätherbst: das neue Album von Peter Gabriel (6)

Kontrollierte Ekstase bei The Prodigy

Konzert in DüsseldorfKontrollierte Ekstase bei The Prodigy

Diese Songs und Künstler wurden 2023 am häufigsten gestreamt

„Spotify Wrapped“Diese Songs und Künstler wurden 2023 am häufigsten gestreamt

Aufzeichnung in Düsseldorf startet - diese Stars sind mit dabei

Helene Fischer Show 2023Aufzeichnung in Düsseldorf startet - diese Stars sind mit dabei

So finden Sie Ihren persönlichen Spotify-Jahresrückblick

„Wrapped“ 2023So finden Sie Ihren persönlichen Spotify-Jahresrückblick

Nominierte für die „1Live Krone 2023“ stehen fest

Verleihung zum ersten Mal in BielefeldNominierte für die „1Live Krone 2023“ stehen fest

Die Magie der Maria Callas

Zum 100. Geburtstag der legendären Sängerin Die Magie der Maria Callas

Die Magie der Maria Callas

Zum 100. Geburtstag der legendären Sängerin Die Magie der Maria Callas

„Komet“ von Udo Lindenberg und Apache 207 ist erfolgreichster Song 2023

Ungewöhnliches Duo„Komet“ von Udo Lindenberg und Apache 207 ist erfolgreichster Song 2023

Schild der berühmten Penny Lane wieder aufgetaucht

In den 70ern gestohlenSchild der berühmten Penny Lane wieder aufgetaucht

Sänger Sasha muss Tournee auf nächstes Frühjahr verlegen

Konzert in Düsseldorf fällt ausSänger Sasha muss Tournee auf nächstes Frühjahr verlegen

Hymnischer Gruß nach London

Neue Orgel-CD aus St. PeterHymnischer Gruß nach London

Erste Platte nach 21 Jahren: Elfengesang im Spätherbst: das neue Album von Peter Gabriel (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Horacio Brakus JD

Last Updated:

Views: 6135

Rating: 4 / 5 (71 voted)

Reviews: 86% of readers found this page helpful

Author information

Name: Horacio Brakus JD

Birthday: 1999-08-21

Address: Apt. 524 43384 Minnie Prairie, South Edda, MA 62804

Phone: +5931039998219

Job: Sales Strategist

Hobby: Sculling, Kitesurfing, Orienteering, Painting, Computer programming, Creative writing, Scuba diving

Introduction: My name is Horacio Brakus JD, I am a lively, splendid, jolly, vivacious, vast, cheerful, agreeable person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.